Ein häufiges Problem beim RaspberryPi kommt von einer mangelhaften Stromversorgung. Vor allem wenn man ältere, nicht mehr gebrauchte Handynetzteile anstelle der offiziellen Netzteile benutzt. Viele USB Netzteile liefern nur 1A am Ausgang, was gerade dann für einen RaspberryPi zu wenig sein kann, wen...

Continue reading...

Von der offiziellen Anleitung

USB Stick oder SD Karte einsetzen mit lsblk device herausfinden

sudo lsblk
NAME        MAJ:MIN RM   SIZE RO TYPE MOUNTPOINT
sda           8:0    1 114.6G  0 disk
├─sda1        8:1    1   256M  0 part
└─sda2        8:2    1   1.4G  0 part
mmcblk0     179:0    0  5...

Continue reading...

Inspiriert durch https://www.bachmann-lan.de/4x-raspberry-pi-3-1he-rackmount/ habe ich mir auch eine Rackmounted Lösung für meine RaspberryPi's gebaut.

Zuerst mit Heißkleber die Abstandshalter im Gehäuse anbringen. Das kann ganz schön in einer Sauerei enden und die Abstandshalter kleben mitunter...

Continue reading...

Quite simple, just put an empty file on the boot folder of the SD card. For example if the SD card is plug in to your Mac, open a Terminal and enter:

touch /Volumes/boot/ssh

Continue reading...

Write on the boot folder of the SD card a file _wpasupplicant.conf with following content.

ctrl_interface=DIR=/var/run/wpa_supplicant GROUP=netdev
update_config=1
country=«your_ISO-3166-1_two-letter_country_code»

network={
    ssid="«your_SSID»"
    psk="«your_PSK»"
    key_mgmt=WPA-PSK
}

Re...

Continue reading...

Idee:

Eine Mehrfachsteckdose, bei der sich die einzelnen Dosen einzelnd über eine Homepage schalten lassen.

1. Versuch

Eine Handelsübliche Mehrfachsteckdose aufschrauben und dort die Technik drin verstecken. Vorteil: würde gut aussehen und alles wäre schön verbaut.
Ergebnis:

  • lässt sich ni...

Continue reading...

Meine erste kleine RaspberryPi Bastelei. Problem: Wegen einer verwendenten PCI Netzwerkkarte lässte sich mein HTPC nicht mehr mit WakeOnLan einschalten. Das Problem besteht ebenfalls bei Geräten welche nur über WLan Netzwerk bekommen, da dort WakeOnLan ebenfalls nicht funktioniert.

Also verwende ich meinen RaspberryPi, der potentiell sowieso für diverse Tätigkeiten dauerhaft läuft und in der Nähe meines HTPC steht.

Dafür habe ich mir das Custard Pi 6 Module und ein paar Kabel bestellt. Die...

Continue reading...