Nachdem ich meine erste Version eine Weile im Einsatz hatte, hat sich ein gravierender Nachteil gezeigt. Wenn ein Raspberry Pi kaputt geht und Debugging ansteht oder eine Komponente getauscht werden muss, dann muss der gesamte Kasten stromlos gemacht und geöffnet werden. Das wiederum heißt, das al...

Continue reading...

Inspiriert durch https://www.bachmann-lan.de/4x-raspberry-pi-3-1he-rackmount/ habe ich mir auch eine Rackmounted Lösung für meine RaspberryPi's gebaut.

Zuerst mit Heißkleber die Abstandshalter im Gehäuse anbringen. Das kann ganz schön in einer Sauerei enden und die Abstandshalter kleben mitunter...

Continue reading...

Ich habe mal ein Projekt aus der ct nachgebastelt. Dazu habe ich mir den FTDI Adapter FT232RL USB zu TTL Serial bestellt. Die Anschlüsse sind wirklich schlecht zu erkennen, daher hier noch mal in der Reihenfolge von Links nach Rechts: GND, CTS, VCC, TX, RXD, DTR Als Treiber für den Mac habe ich...

Continue reading...

Ein nettes Projekt von der Republica 2017 luftdate.info Vielleicht schaffe ich es ja mal so einen Sensor zu basteln.

Continue reading...

Für den Fall mal wieder Langeweile zu haben und ein interessantes Projekt umzusetzen. Hier gibt es eine Do-it-yourself Wärmebildkamera. Die Materialkosten liegen wohl so um die 400 EUR und den Spaß und die Erfahrung die man dabei sammelt sind wohl unbezahlbar. Gemerkt.

Continue reading...

Idee:

Eine Mehrfachsteckdose, bei der sich die einzelnen Dosen einzelnd über eine Homepage schalten lassen.

1. Versuch

Eine Handelsübliche Mehrfachsteckdose aufschrauben und dort die Technik drin verstecken. Vorteil: würde gut aussehen und alles wäre schön verbaut.
Ergebnis:

  • lässt sich ni...

Continue reading...